Fliegen in Spanien

Impfen ist Liebe! Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke! Distanz ist Nähe!
Für die jüngeren der Gesellschaft, die damit nichts anfangen können: George Orwell: 1984, ein Buch, das jeder gelesen haben sollte. Wie auch Fahrenheit 451 und Schöne neue Welt. Dann wißt ihr, wo der Zug gerade hinfährt.

Infos zum Fliegen lernen allgemein und Ultraleicht fliegen im Besonderen hier auf der Homepage zu finden. Tipps zur Flugausbildung und zum Chartern von UL. Hinweise zum Ultraleicht fliegen im Ausland.

Sportpilotenlizenz wo die Sonne scheint
Rota-Corona-Blog, der 28. Tag, Karfreitag, viernes santo, 10. April 2020

Nach nunmehr fast vier Wochen ohne wirkliche soziale Kontakte mit Lebewesen, außer Telefon und den üblichen elektronischen Medien, habe ich heute angefangen, mit den Vögeln und dem Gemüse im Garten zu sprechen. Ich hoffe, das ist kein schlechtes Zeichen.

Pfarrerstochter [Bild]PfarrerstochterWas gibt es zum Thema dieses Blogs zu berichten? Es kann doch schon fast nichts mehr geben, was nicht schon berichtet worden wäre, was hier in Spanien passiert oder eben auch nicht. Schauen wir einmal in die Grabbelkiste. Wühl........ah, da ganz unten gammelt etwas. Aber ist nicht unbedingt etwas spanisches. Trotz der hohen Infektionsrate und vielen Toten im Iran und Syrien zum Beispiel sollen die "EU-Sanktionen" gegen diese Länder nicht aufgehoben werden. Keine Medikamente, kein Material an diese Länder. Auch Frau Merkel betont noch einmal, als gütige Mutter der Nation, dass auch und trotz des zusätzlichen Leids der Menschen in diesen Ländern leider leider die Sanktionen auf gar keinen Fall aufgehoben werden können, auch nicht eingeschränkt aufgehoben, im Gegenteil.
Ich hoffe inbrünstig, dass ich Unrecht habe und es einen gütigen und vor allem gerechten Gott gibt, an den diese Pfarrerstochter glaubt. Das was die und ihre Helfershelfer dann für die Ewigkeit zu erwarten haben möchte ich nicht im Ansatz auch nur etwas von hören, geschweige denn selbst erleben. Denn dass weltliche Gerichte diese westlichen Barbaren jemals zur Verantwortung für ihr Handeln ziehen werden, halte ich für unwahrscheinlicher, als dass es diese, ich drücke es einmal nett aus, Entität, gibt.

Psychiatrie [Bild]PsychiatrieNoch etwas zum Thema Syrien, da ich es gerade erwähnte. OPCW meint, der sogenannte Giftgasanfriff auf Douma in Syrien könne nur der Präsident Syriens angeordnet haben. Man sei nicht in der Lage gewesen, irgendeine andere plausible Erklärung zu identifizieren.
Wenn ich das jetzt richtig verstehe, hat man aber auch keine Beweise/ Identifikationen zu der Behauptung. Wie solche Berichte aber zustandekommen können, dafür gibt es Beweise: ich weiß, wo Ihre Kinder zur Schule gehen. Sagte der Vizepräsident der USA zum Leiter der OPCW.
Es gibt Dinge, die sollte man nie vergessen. Die Linkadresse könnte dem einen oder anderen nicht vertrauenswürdig erscheinen, ich hatte aber gerade keinen anderen. Ich pflege aber den Leuten Recht zu geben, die es haben, ohne Rücksicht auf Ideologie. nd.

Virus [Bild]VirusDa habe ich in der Grabbelkiste noch etwas gefunden.
Man liest ja immer, dass die Menschen an diesem grausamen, hochgefährlichen Virus so grausam, tagelang, langsam vor sich hinröchelnd, hilflos blau anlaufend ersticken. Fand ich dann eine etwas andere Art der Beschreibung. Irgendwie aus medizinischer Sicht einleuchtender. Hinweis: ich möchte die Krankheiten, die durch diesen Virus verstärkt werden nicht verharmlosen. Ich bedauere auch ehrlich jeden zusätzlichen Toten. Je mehr ich aber zu diesem Thema lese, desto mehr komme ich zu der Erkenntnis, dass hier ganz gezielt Stimmung gemacht wird. Was auch zu dem Papier aus dem Innenministerium paßt. Siehe meinen Eintrag vom 6.4., falls er nicht gelesen wurde oder nicht mehr in Erinnerung ist. Hier der Bericht:
Täglich sterben unzählige Menschen an chronischer Unterversorgung des Körpers durch fortschreitenden Sauerstoffmangel. Die meisten durch Ateminsuffizienz bei COPD 4.Grades aber auch durch seltenere Kranheiten wie Mukoviszidose. Eine Zeitlang kann man den Tod noch rauszögern durch Sauerstoffgabe. Aber eine Beatmung macht dann überhaupt keinen Sinn mehr, weil das nur eine qualvolle künstliche Lebensverlängerung wäre, die in der Tat nur mit starker Sedierung zu ertragen wäre. Vom Beatmungsgerät, das die Lungen und den gesamten Organismus noch weiter schädigt, kommt man dann ohnehin nicht mehr weg.
Der Körper gewöhnt sich eine Zeitlang an zu niedrigen Sauerstoffgehalt und erhält die wichtigsten Funktionen aufrecht. Aber dann verliert man einfach das Bewusstsein. Du darfst dir das nicht so vorstellen, als ob dir jemand die Luft abdrückt.
Der Schrecken des Erstickenlassens wird oft an die Wand gemalt, um zu suggerieren, dass eine Vervielfachung von Beatmungskapazitäten viele Menschen retten könnte.
Der Begriff "Triage" der in diesem Sinne (außerdem auch noch falsch) verwendet wird, dient der Erzeugung von Angst, um die Bevölkerung zu immer weiteren Zwangsmaßnahmen zu überzeugen. Kommentar Telepolisforum.

Und hier der tägliche Bodycount mit Horrorzahlen, damit man auch schön den Regierungsentscheidungen zujubelt und gerne auch bis Weihnachten nicht mehr aus dem Haus geht.
Panikzahlen Corona Spanien [Bild]Panikzahlen Corona Spanien

Panikzahlen Corona Spanien [Bild]Panikzahlen Corona Spanien

Zurück nach oben        Eins zurück        Nächster         Übersicht Corona
© 2021 Webdesign, Programmierung und Webseiten-Erstellung - Weblayouters, P. Nagel