Fliegen in Spanien

Impfen ist Liebe! Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke! Distanz ist Nähe!
Für die jüngeren der Gesellschaft, die damit nichts anfangen können: George Orwell: 1984, ein Buch, das jeder gelesen haben sollte. Wie auch Fahrenheit 451 und Schöne neue Welt. Dann wißt ihr, wo der Zug gerade hinfährt.

Infos zum Fliegen lernen allgemein und Ultraleicht fliegen im Besonderen hier auf der Homepage zu finden. Tipps zur Flugausbildung und zum Chartern von UL. Hinweise zum Ultraleicht fliegen im Ausland.

Sportpilotenlizenz wo die Sonne scheint
Rota-Corona-Blog, der 79. Tag, Sonntag, 31. Mai 2020, ein Tag nach dem Weltuntergang

Aluhut [Bild]AluhutZufälle gibts! Man staunt imme wieder. Markus Söder, Ministerpräsident Bayerns, sagt das, was ich von Anfang gesagt habe. Nie mehr ohne Maulkorb. Maskenpflicht nennt er das, will er beibehalten, solange es "Corona"gibt. Also SARS-Cov-2, das Virus, dass es möglich macht, dass wir im Freiluftgegfängnis gehalten werden. Und viele das auch noch freiwillig für alle fordern. Eine Firma will jetzt die Produktion oder Teile ihrer Produktion umstellen. Auf Gesichtsschilde. Diese durchsichtigen Plastikteile, die sich viele vors Gesicht hängen zusätzlich zur Windel und Gummihandschuhen. Hellsehen in meiner Kugel: die Plastikschilder werden dann nicht nur für die Krankenhäuser produziert, sondern auch Pficht für Kassierer-innen zusätzlich zu ihrer sowieso vorhandenen Plastikabtrennung, sie werden Pflicht für Kellner und andere Geschäftsmitarbeiter, Tankstellen und was man sich so vorstellen kann. Denn, jetzt kommt die Verschwörungstheorie:

[Söder]: “Maskenpflicht in Bayern, so lange es Corona gibt!”
https://www.bayreuther-tagblatt.de/nachrichten_meldungen_news/coronavirus_covid_19_corona_nachrichten/soeder-maskenpflicht-in-bayern-so-lange-es-corona-gibt/

29.5.2020

[Söder]: “Maskenpflicht in Bayern, so lange es Corona gibt!”

[Markus Söder], der Ministerpräsident Bayerns, hat sich am Mittwochabend (27.5.2020) zur Maskenpflicht geäußert. Um vor dem Coronavirus zu schützen, soll diese noch lange in Kraft bleiben.

Bayerns Ministerpräsident [Markus Söder] ([CSU]) hat sich am Mittwochabend (27.5.2020) in der [BR]-Sendung “jetzt red i” zur Maskenpflicht in Bayern geäußert.
Die Linie des Bayerischen Ministerpräsidenten [Markus Söder] ist klar. Die Maskenpflicht werde in Bayern weiterhin bestehen bleiben, “solange es Corona gibt – und zwar ohne Medikamente und ohne Impfstoff”. Bis dahin seien die geltenden Maßnahmen wie die Maskenpflicht, das Abstandsgebot und Hygienemaßnahmen wichtig.
https://www.baumueller.com/de/aktuelles/presse/mitteilungen/2020/9914-gemeinsam-schlagkraeftig-gegen-corona

Gemeinsam schlagkräftig gegen Corona
[Baumüller] stellt Face Shields für Nürnberger Krankenhaus her

[Baumüller Services], eine Tochter der Nürnberger Firmengruppe [Baumüller], reagiert auf die aktuellen Herausforderungen und stellt einen Teil seiner Fertigung auf die Herstellung von Face Shields um.

https://de.wikipedia.org/wiki/Karin_Baum%C3%BCller-S%C3%B6der

http://archive.is/6VCfG

[Karin Baumüller-Söder], geborene Baumüller (* 1973 in Nürnberg), ist die Ehefrau des bayerischen Ministerpräsidenten [Markus Söder] und Miteigentümerin der [Baumüller-Gruppe].

[Karin Baumüller-Söder] ist die Tochter des Nürnberger Unternehmers [Günter Baumüller] (1940–2017). Mit ihrem Bruder [Andreas Baumüller] ([CEO der Baumüller-Unternehmensgruppe]) besitzt die Diplom-Kauffrau [Baumüller-Söder] das Familienunternehmen in dritter Generation.

VEERSCHWÖÖÖRUNGSTHEOOORIEEEEEE!!!!!! Aluhut auf und durch......
Wenn es nicht so traurig wäre......

Und es wird nie einen Impfstoff geben. Bin mal gespannt, wann das veröffentlicht wird. Und welche Konsequenzen das hat.

Bars [Bild]BarsUnd wie sieht es in Spanien aus? Nun, die Fahrschulen dürfen wieder ausbilden. Mit Handschuhen und Gesichtslappen.
Schlechte Nachrichten: die ausgesetzten Parkgebühren werden wieder erhoben. Ab morgen wieder zahlen, dort wo es vorher auch Pflicht war.
Innerhalb unserer Region mit 1,2 Millionen Einwohnern gab es von gestern auf heute, eigentlich von vorgestern auf gestern, 8 neue registrierte Coronaisierte, keine an den Konsequenzen des Virus Verstorbenen und 22 Geheilte.
Aufgrund der staatlich verordneten Reduktion der Gäste in den Bars auf 30% ist man in unserem Städtchen kreativ geworden. Man hat Teile der Straße zu den Bars zugehörig erklärt. Zumindest sieht es so aus. Es stehen jetzt gefühlt die gleiche Menge Tische und Stühle vor den Bars, nur weiträumiger verteilt, teilweise auf der Straße und in der Fußgängerzone, die im letzten Jahr noch soooo wichtigen Flächen für die Fußgänger und mehr sind wieder mit Stühlen und Tischen belegt. So schnell können sich Prioritäten (wieder) ändern.

Bodycount nach dem WeltuntergangBodycount ES [Bild]Bodycount ES

DeutschlandBodycount DE [Bild]Bodycount DE

Nach oben   Eins zurück     Nächster Eintrag      Übersicht Corona
© 2021 Webdesign, Programmierung und Webseiten-Erstellung - Weblayouters, P. Nagel