Fliegen in Spanien

Impfen ist Liebe! Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke! Distanz ist Nähe!
Für die jüngeren der Gesellschaft, die damit nichts anfangen können: George Orwell: 1984, ein Buch, das jeder gelesen haben sollte. Wie auch Fahrenheit 451 und Schöne neue Welt. Dann wißt ihr, wo der Zug gerade hinfährt.

Infos zum Fliegen lernen allgemein und Ultraleicht fliegen im Besonderen hier auf der Homepage zu finden. Tipps zur Flugausbildung und zum Chartern von UL. Hinweise zum Ultraleicht fliegen im Ausland.

Sportpilotenlizenz wo die Sonne scheint
Rota-Corona-Blog, der 76. Tag, Donnerstag, 28. Mai 2020, noch mindestens 4 Wochen Fußfesseln

Da haben wir den Salat [Bild]Da haben wir den SalatDa haben wir den Salat. Nachdem alle Zeitungen und Experten und Regierungen in Angst und Schrecken vor einer zweiten Welle haben und warnen, dass sie schrecklicher wird, als die erste, vielleicht noch eine dritte Welle, noch viel schrecklicher als die zweite sein wird und unsere Enkel und Urenkel in den nächsten Wochen und Monaten möglicherweise, eventuell ganz sicher umbringen wird und die vierte Welle dann alle Katzenbabies mitnehmen wird, jetzt das. Da schreibt eine Zeitung tatsächlich in ihrer Überschrift, Almirante, der Infektologe aus dem Krankenhaus Vall d'Hebron in Barcelona, der sagte dass Covid in einigen Wochen marginal sein werde und uns nicht unserer Freiheit berauben würde. Was für ein Schock! Was soll ich denn jetzt glauben? Die Meinung desjenigen, der es wagt, öffentlich etwas anderes zu behaupten, als die Mehrheit der Experten? Wahrscheinlich ist doch, dass die Mehrheit der Experten mit ihren Computermodellen Recht hat? Oder doch nicht? Ich meine, warum gibt es die denn? Kenne ich ja auch aus deutschen Berichten. Es ist alles so kompliziert!?¡¿ Man kann es hier nachlesen.

Spanisch gerechnet [Bild]Spanisch gerechnetDas kommt mir ja wieder spanisch vor. Könnte aber auch in Deutschland passiert sein. Schlagzeile: Die Gesamtzahl der Geheilten übertrifft zum ersten Mal die der Infizierten. Da wollen wir einmal rechnen: 285.484 Gesamtinfizierte und 196.958 Genesene, mhhhhh. Wo mache ich den Fehler? Anders. Das waren ja "meine" Zahlen. Regierungszahlen, nach der letzten Korrekktur: 236.769 Gesamtinfizierte zu 150.376 Genesenen. Jetzt sehe ich es auch. Deutlich mehr Genesene, als jemals Erkrankte. Klar! Eine andere Rechnung macht es noch deutlicher: am 26.4., vor vier Wochen, hatten wir 105.149 aktiv Erkrankte und 95.708 Genesungen. In der Nacht auf den Folgetag, den 27.4. genasen auf einen Schlag ca. 20.000 an CoVid-19 erkrankte Menschen. Damit waren dann am 27.4. 85.712 aktiv erkrankt und 117.727 Menschen genesen. Das setzte sich dann so fort. 10 Tage später war dann nur noch die Hälfte der Genesenenziffer als Aktivkrankziffer. Wenige Tage später war das Verhältnis aktiv krank zu genesen 1:3. Mittlerweile hat es sich etwas gebessert, rund 60.000 aktiv Kranke zu rund 200.000 Genesene. Stimmt also, wenn wir die vier Wochen vor der Meldung einfach einmal vergessen, hatten wir heute zum ersten Mal mehr Genesene als aktiv Erkrankte. Ich meine, die erste Rechnung, mehr Genesene als je Erkrankte wäre ja ein spanisches Modell. Das zweite dürfte Adam Riese zwar auch nicht sehen, aber was solls. Warum mache ich auch immer den gleichen Fehler und gehorche nicht einfach, sondern fange mit Denken an. Da muss ich ja durcheinanderkommen. Ich Esel. Der Artikel dazu.

Aluhut aufsetzen zum Lesen [Bild]Aluhut aufsetzen zum LesenNoch etwas aus Deutschland. Kommt einem auch spanisch vor.
Ein Schulleiter aus MeckPom hat jetzt Freiwilligentests bei seinen Schülern eingeführt. Alle negativ getesteten bekommen einen gelben Stern an die Brust grünen Punkt auf die Stirn gebrannt aufs Namensschild. Der Test erfolgt freiwillig zweimal je Woche. Es besteht ein Vertrag mit einem Labor namens Centogene. Es ist ganz sicher eine Verschwörungstheorie, dass der Schulleiter einmal Bildungsminister in dem Bundesland war und mit der Firma Centogene in irgendeiner Art und Weise jemals Kontakt hatte. Eine boshafte Unterstellung wäre es ganz sicher auch, wenn ich annähme, der Schulleiter könne zu Lebzeiten evtl. ein Angebot der Firma annehmen, seinen Arbeitsplatz einmal wechseln zu wollen. Verschwörungstheorie pur!
Der Forenteilnehmer, dessen Eintrag ich hier einmal zitieren möchte, hat bestimmt nur einen zu großen Aluhut auf.

Schulleiter Tesch ist ehemaliger Bildungsminister. ZUFÄLLIG sponserte er

EDIT:
Bildung und Forschung.

https://www.ostsee-zeitung.de/Mecklenburg/Fotostrecken-Region-Rostock/Centogene-Neubau-begeistert-Politik-und-Wirtschaft

2015 "freute sich der Tesch von der CDU über die Neuansiedlung"...

https://strelitzius.com/2019/03/01/caroliner-im-laborkittel-rostocker-biotech-firma-bietet-aussergewoehnliches-praktikum/

Tesch ermöglicht mit Centogene Praktika.
Und als Minister hat er Centogene mit über 13 Mio Euro gesponsert. Welch Zufall:
http://www.dokumentation.landtag-mv.de/parldok/dokument/39047/foerdermittelvergabe_des_landes_mecklenburg_vorpommern.pdf

Und hier jetzt das Horoskop die veröffentlichten Zahlen der Horrorskopie. Oder so ähnlich.Bodycount ES [Bild]Bodycount ES

Deutschlands Zahlen stabil. Einschließlich der runden Zahl der Genesenen, die offensichtlich morgens festgelegt wird und sich dann im Laufe des Tages mit den Folgemeldungen der einzelnen Bundesländer auch nicht mehr ändert. Ich schrieb es oben bereits. Das Leben ist einfacher, wenn man denken läßt.Bodycount DE [Bild]Bodycount DE

Nach oben   Eins zurück     Nächster Eintrag      Übersicht Corona
© 2021 Webdesign, Programmierung und Webseiten-Erstellung - Weblayouters, P. Nagel