Fliegen in Spanien

Impfen ist Liebe! Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke! Distanz ist Nähe!
Für die jüngeren der Gesellschaft, die damit nichts anfangen können: George Orwell: 1984, ein Buch, das jeder gelesen haben sollte. Wie auch Fahrenheit 451 und Schöne neue Welt. Dann wißt ihr, wo der Zug gerade hinfährt.

Infos zum Fliegen lernen allgemein und Ultraleicht fliegen im Besonderen hier auf der Homepage zu finden. Tipps zur Flugausbildung und zum Chartern von UL. Hinweise zum Ultraleicht fliegen im Ausland.

Sportpilotenlizenz wo die Sonne scheint
Rota-Corona-Blog, der 74. Tag, Dienstag, 26. Mai 2020

Der Strand am ersten Tag der Phase 2 [Bild]Der Strand am ersten Tag der Phase 2Bei meinem heutigen Spaziergang spürte man deutlich die dünnere Luft. Das heißt, weniger Partikel und Virusklümpchen beim Einatmen. Wie von der Regierung vorhergesehen, pünktlich um Mitternacht 00:00 Uhr eine deutliche Reduktion der Viren, um uns in Phase 2 eintreten lassen zu können. Wie angekündigt, hat man uns Gefangenen des Freiluftgefängnisses, zumindest den meisten, großzügig etwas mehr Bewegungsfreiheit gegönnt. Wir dürfen seit heute wieder ans und ins Meer zum Sonnen- und Wasserbaden. Wir dürfen uns wieder Quallenstiche holen und von Algen einmummeln lassen. Die meisten Bars sind immer noch geschlossen. Die Geschäfte öffnen langsam wieder. "Der Chinese" gegenüber verkauft auch wieder seine Artikel. Hat aber deutlich weniger Kunden, als "vor Corona". Er betreibt sehr viel hygienischen Aufwand mit durchsichtigen Planen und Masken und Handschuhen und Desinfektionsmitteln. An seiner Tür klebt ein Schild, dass ihm die Regierungsmaßnahmen nicht ausreichen und bittet um Verständnis. Offensichtlich haben die Kunden das verstanden und belästigen ihn durch Abwesenheit nicht mit einer Infektionsgefahr. Was will man mehr. Rücksicht ist doch was feines.
Zurück zum Strandgeschehen. Die Strandpromenade immer noch ziemlich leer. Meist Amerikaner der Air-Base, die ja eigentlich eine Waterbase ist. Das Air ist ja nur so nebenbei entstanden. Ursprünglich ist es Marine mit Flugzeugträgern, U-Booten und was ein echter Amerikaner sonst noch so an Kriegsmatrial zum Menschenschlachten auf und im und vom Wasser zu bieten hat.
Der Strandbereich selbst ist auch wieder in Benutzung. Ich nehme an, das sind dann eher Spanier. Zumindest wenn man die Pulks unter den Sonnenschirmen so sieht, ist das eher Großfamilie, als ein paar Soldaten. Einen kleinen Eindruck gibt das kurze Video. Bisher noch kein Versuch, Chiringuitos, also Strandbars aufzubauen. Das wird dann wohl auch nichts mehr. Schaun wir mal. Das schöne an den Videos und Fotos heute ist, man braucht sich keine Gedanken mehr darum machen, ob man Gesichter unkenntlich machen muss. Sie sind es schon.

Verlängerung! [Bild]Verlängerung!Wie man in anderen als spanischen Zeitungen liest, zum Beispiel in Deutschland, will man dort auch noch nicht die alle alten Freiheiten zurückgeben.
Ich zitiere einen Kommentar in einem Forum:
Merkel will Verlängerung bis 5 Juli, ha, ha, ha! https://www.welt.de/politik/deutschland/article208283343/Coronavirus-Kanzleramt-will-Kontaktbeschraenkungen-bis-5-Juli-verlaengern.html.
Nebenbei: Auch diese Wette habe ich gewonnen, dass Merkel nach nach dem 5 Juni wieder alles verlängert. Zuerst 10 Tage der Verdoppelungszeit, dann 14, dann die Zahl R unter 1, dann 50 Neufälle bei 100.000. Ha, ha,ha, wie viele Menschen sie doch zum Narren hält, und sie Merkel sogar verteidigen.
Eine Antwort dazu:
Diesmal könnte sie doch eine neue süße Meßlatte setzen, wie 1 Neufall pro 100.000 Einwohner. Wie komisch dass sie das "vergessen" hat.
Ein anderer ergänzt:
Das kann man dann noch zwei- dreimal steigern, 1:1.000.000 und 1:10.000.000 und 1:100.000.000 (alternativ: 1:83.000.000).

Schönrech [Bild]SchönrechDas hier ist auch nicht schlecht. Wie bereits mehrfach berichtet, hat man auch hier die Zählweise der Erkrankten, Gestorbenen und wahrscheinlich auch der Genesenen der politischen Willens- und öffentlichen Meinungsbildung angepaßt berichtigt. So ist auch heute wieder eine große Schlagzeile:Sanidad elimina 2.000 muertos por coronavirus de sus registros. Frei übersetzt, das Gesundheitsamt eliminiert 2.000 Tote aus seinem Register. Na das wurde aber auch Zeit! Nachdem man die zu Hause Verstorbenen und die in den Heimen Gestorbenen in den letzten Wochen schon weggerechnet hatte, manipuliert präzisiert man, wie man es in dem Presseartikel zitiert, die Zahlen erneut. Ein Hoch auf den Erkenntnisgewinn. Wie der Sprecher erklärt, erlaubt die neue Manipulation Berechnungsgrundlage Doppeltzählungen und Neuvalidierungen was Coronatoter, -kranker oder ins Krankenhaus auf Intensivstation Eingewiesener wegen CoVid-19 ist. Endlich die richtigen Zahlen! Vielleicht findet man ja in Kürze passend zur nächsten Erleichterung der Freiheitsberaubung Maßnahmen noch andere Fehler in der Berechnungsgrundlage und die Ziffern sind noch einmal niedriger.
Diese neue Manipulation Berechnungsgrundlage macht sich, wie die letzen auch nicht, in meiner Tabelle nicht bemerkbar. Der Vergleichbarkeit halber zum tatsächlichen Anstieg oder Rückgang der Fälle benutze ich weiterhin die Tabelle der John Hopkins Universität, welche die Zählweise bis jetzt noch nicht geändert hat. Just to know, als Beispiel, bei den Gesamtfällen, ohne Abzüge, differiert die Zahl mittlerweile um die 50.000 Personen.

Damit komme ich dann auch zur Tabelle, hier für Spanien.Bodycount ES [Bild]Bodycount ES

Und hier das Land, in dem Frau Merkel man gut und gerne lebt.Bodycount DE [Bild]Bodycount DE

Nach oben   Eins zurück     Nächster Eintrag      Übersicht Corona
© 2021 Webdesign, Programmierung und Webseiten-Erstellung - Weblayouters, P. Nagel