Fliegen in Spanien

Impfen ist Liebe! Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke! Distanz ist Nähe!
Für die jüngeren der Gesellschaft, die damit nichts anfangen können: George Orwell: 1984, ein Buch, das jeder gelesen haben sollte. Wie auch Fahrenheit 451 und Schöne neue Welt. Dann wißt ihr, wo der Zug gerade hinfährt.

Infos zum Fliegen lernen allgemein und Ultraleicht fliegen im Besonderen hier auf der Homepage zu finden. Tipps zur Flugausbildung und zum Chartern von UL. Hinweise zum Ultraleicht fliegen im Ausland.

Sportpilotenlizenz wo die Sonne scheint
Rota-Corona-Blog, der 65. Tag, Montag, 18. Mai 2020

Die Windel wird Pflicht [Bild]Die Windel wird PflichtDer Devotenlappen wird für Spanien wohl Pflicht. Die ReGierung bereitet einen Entschluß vor, in der Öffentlichkeit sich etwas vor Mund und Nase zu binden. Ausnahmslos. Angeblich sind sich alle einig, in den Kommunen, in den Autonomien und Regionen einschließlich Regionalregierungen.
Nehme ich dann einmal meinen Spaziergang heute. Ca. 3 km insgesamt gelaufen, vielleicht 100 Personenen getroffen. Normalerweise sonntags, eher sommerlich, die Strandpromenade gedrängelt voll, alle Bars randvoll. Gefühlt alle 29.000 Einwohner plus Touristen an einem Ort. Die letzten Tage wie heute. Die Einwohner alle zu Hause, Anzahl der Menschen auf der Straße im Promillebereich. Dafür dann ab sofort mit Lappen vor dem Gesicht. Bis wann? Zwei Wochen? Drei? Weihnachten? Für immer bis Impfstoff vorhanden? (Den es ja nie geben wird) Schauen wir einmal, was die nächsten Tage dazu geschrieben wird.
Die nächsten Tage gehen wir auf sommerliche Temperaturen zu. Das heißt ab übermorgen über 30°C am Tag. An der Küste, heißt in den Städten 40°C. Das wird spaßig. Man sieht die Leute ja heute schon in kurzen Hosen und Chanclas und Träger-T-Shirt. Und einige dabei dann mit Atemmaske und Gummihandschuhen. Wenn dieser geistige Tiefflug nicht so traurig wäre, müßte man lachen. Es wäre ja halb so schlimm, wenn die das nur für sich machten. Aber diesen groben Unfug auch noch anderen aufzwingen, das geht meines Erachtens ja nun mal gar nicht. Aber so ist das Leben. Wer am lautesten schreit und die richtigen Leute im Rücken hat, gewinnt. Die Strafen, wenn man dagegen verstößt sollen bei 300,- Euro anfangen und bei einigen Tausend enden. Nach welchen Kriterien die Strafhöhe sich richten wird, dürfte dann wohl Ermessensspielraum sein, also pure Willkür. Den Stuß findet man hier niedergeschrieben..

Italien Corona [Bild]Italien CoronaNoch ein bisschen gegen panikschieben. Wir alle kennen die Bilder aus Italien. Überfüllte Krankenhäuser, Tote ohne Ende, Militärlaster angeblich voll mit Särgen. Für Italien sind das aber keine neuen Verhältnisse. Nur - bis Corona schafften die Informationen es nicht ins (nicht nur deutsche) Fernsehen oder Zeitungen. Mehr nicht. Es gibt einen interessanten Bericht dazu im Internet. Feindsender. Oder so ähnlich. Jedenfalls nicht regierungskonform.
Ich zitiere einmal Textstellen:
2016....in Süditalien....Ospedale....2009 eröffnet....160 Intensivbetten etwas größer, als zum Beispiel das Krankenhaus Berlin-Friedrichshain....hier lagen Patienten auf den Gängen...Notaufnahme überfüllt. Ich saß fünf Stunden mit blutender Kopfwunde auf dem Gang, bis andere Patienten durchsetzten, dass ich vorgezogen behandelt wurde. Leider musste der Kopf mangels Narkotikums ohne örtliche Betäubung genäht werden. Klingt für deutsche Patienten ungewohnt – war aber alles so. Lange vor einer „Corona-Pandemie“.
Krise im Gesundheitssystem folge der "Bankenkrise".
Viele Bestattungunternehmen geschlossen.......keine Kapaziät......deswegen.
Das sind so einige Textauszüge des Artikels. Aber lest ihn euch selbst durch. Ist zumindest ein Eindruck, der zu denken hilft und neue Erkenntnisse verschafft. Abseits der Leidmedien. Nein - nicht verschrieben. 😂😂😂

Ein anderer etwas persönlicherer Bericht aus Italien hier.

Für heute war es das dann einmal. Der Wetterbricht für morgen. Das Zahlendrama Spaniens.Bodycount ES [Bild]Bodycount ES

Und aus .de.Bodycount DE [Bild]Bodycount DE

Nach oben   Eins zurück     Nächster Eintrag      Übersicht Corona
© 2021 Webdesign, Programmierung und Webseiten-Erstellung - Weblayouters, P. Nagel