Fliegen in Spanien

Impfen ist Liebe! Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke! Distanz ist Nähe!
Für die jüngeren der Gesellschaft, die damit nichts anfangen können: George Orwell: 1984, ein Buch, das jeder gelesen haben sollte. Wie auch Fahrenheit 451 und Schöne neue Welt. Dann wißt ihr, wo der Zug gerade hinfährt.

Infos zum Fliegen lernen allgemein und Ultraleicht fliegen im Besonderen hier auf der Homepage zu finden. Tipps zur Flugausbildung und zum Chartern von UL. Hinweise zum Ultraleicht fliegen im Ausland.

Sportpilotenlizenz wo die Sonne scheint
Rota-Corona-Blog, der 64. Tag, Sonntag, 17. Mai 2020

Flaute [Bild]FlauteHeute gibt es fast keine Neuigkeiten aus Spananien. Alles recht ruhig. Man liest, der Alarmzustand soll noch einmal verlängert werden. Diesmal angeblich das letzte Mal und dafür für 4 Wochen bis 14. Juni. Während dieser Zeit sollen wir zur Neuen Normalität finden. Was das jetzt genau bedeutet, hat man uns immer noch nicht mitgeteilt. Ich befürchte schlimmes. Kontaktverbote, Mindestabstände unter Menschen, was auch immer.
Hier der Zeitungsartikel.

Gut bewaffnet gegen Viren [Bild]Gut bewaffnet gegen VirenGestern war ich dann das erste Mal wieder nächtens im Städtchen unterwegs. Ca. die Hälfte der Bars hat geöffnet, mit der Hälfte der Sitzplätze. Und Polizei ohne Ende, die Barbesitzer ständig belästigend und beäugelnd, ob sie die Sakrotanregeln auch peinlichst genau einhalten. Im Gegensatz zu tagsüber, wenn viele Menschen mit Windeln im Mund unterwegs sind, abends das Gegenteil. Die Masse der Menschen, vor allem Jugendliche, bis auf wenige Ausnahmen ohne Fußballplatz für Viren. Gottseidank ist es sehr warm und nicht windig und draußen sitzen kein Problem.
Was mich aber dann doch nachdenklich gestimmt hat, war der Mann mit dem Atemschutz im Gesicht, Gummihandschuhen und dem Gewehr auf dem Rücken. Sicher wird er auf vorbeikommende Viren schießen. Bestimmt ein Amerikaner und Westernheld. Er wird aber nicht viel zu tun haben. Mit einer handvoll Erkrankter in den letzten Monaten in unserem Städtchen wird sich das Tummeln von SARS-CoV-2-Viren allerdings eher in Grenzen halten. Aber da ja noch tausende andere Virenarten und Bakterien und Pilze und Sporen um uns und ihn ständig herumgammeln, ist das ja nicht so tragisch. Da wird er schon ein Ziel finden.

Verschwööööörung [Bild]VerschwööööörungDa ja nicht so viel zu schreiben ist, vielleicht noch ein wenig Verschwörungstheorie. Hätte ich dann einen Blogger anzubieten. Thema Rockefellerstiftung. Wird dann in Verbindung gebracht mit Anschubfinanzierung von ID2020. Dem Progamm der digitalen Identifizierung aller Erdenbürger. Von der Bill-Gates-Stiftung. Chip? Chinesische Überwachungstechnik empfehlend. Man weiß es nicht, wie es endet. Der Artikel ist sehr interessant, hält sich weitestgehend an Fakten und zitiert aus Schriften, die sich bestimmte Menschen aus bestimmten Gruppen gemacht haben und setzt diese mit der Realität in Verbingung. Einfach einmal lesen. So wie man 1984, Schöne neue Welt und Fahrenheit 451 einmal gelesen haben sollte. Den Artikel findet man hier.

Ein Video Prof. Dr. Wodarg [Bild]Ein Video Prof. Dr. WodargEin Video von Kenfm zu Thesen des ungeliebten Herrn Wodarg, der entgegen der Mainstreammedien schon einiges zu sagen hat und nicht wirklich in die Ecke gedrückt gehört, in der man ihn gemäß Regierungspropaganda stellen möchte. Auch hier mein Tipp: anhören und darüber nachdenken. Das Video bei youtube.

Und abschließend die sinkenden Erkranktenzahlen an SARS-CoV-2 aus Spanien.Bodycount ES [Bild]Bodycount ES

Hier der Report aus der BRD.Bodycount DE [Bild]Bodycount DE

Nach oben   Eins zurück     Nächster Eintrag      Übersicht Corona
© 2021 Webdesign, Programmierung und Webseiten-Erstellung - Weblayouters, P. Nagel