Fliegen in Spanien

Impfen ist Liebe! Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke! Distanz ist Nähe!
Für die jüngeren der Gesellschaft, die damit nichts anfangen können: George Orwell: 1984, ein Buch, das jeder gelesen haben sollte. Wie auch Fahrenheit 451 und Schöne neue Welt. Dann wißt ihr, wo der Zug gerade hinfährt.

Infos zum Fliegen lernen allgemein und Ultraleicht fliegen im Besonderen hier auf der Homepage zu finden. Tipps zur Flugausbildung und zum Chartern von UL. Hinweise zum Ultraleicht fliegen im Ausland.

Sportpilotenlizenz wo die Sonne scheint
Rota-Corona-Blog, der 50. Tag, Samstag, 02. Mai 2020 Jubiläum! Gold! 50 Tage eingesperrt und kaum Besserung in Sicht!

50ster [Bild]50sterSo ist das im Leben. Goldene Gefangenschaft? Goldener Käfig? Oder wie soll man das nennen? Ich weiß es nicht. Aber zum Jubiläum habe ich noch ein kleines Geschenk für euch. Oder zwei. Ich beschäftige mich hier mit Gesichtsabdeckung und Impfpflicht.



Unsere Zukunft, wie sie so mancher gerne hätte [Bild]Unsere Zukunft, wie sie so mancher gerne hätteIch beginne einmal mit Maskenpflicht. Das ist schnell abgehandelt. Ich nenne es einmal Mund- und Nasenabdeckung. Dieser Begriff Mund- und Nasenschutz ist in dem vorliegenden Zusammenhang Euphemismus. Es sei denn, man fällt aufs Gesicht. Vor wenigen Wochen waren Mund- und Nasenabdeckung noch nicht notwendig. Weil sie nicht nützen. Gegen das Einatmen von Viren. Jetzt soll man sich auf jeden Fall irgendetwas vor die Schnute binden. Egal wie wenig, es nützt auf jeden Fall. Die Frage ist, wem? Dem Hersteller, dem Lieferanten, dem Verkäufer. Es hält beim Ausatmen die Viren davon ab, sich in der Luft zu verteilen und irgendetwas wird sich schon im Gestrüpp des Materials verfangen. Stimmt so schon. Ob das aber ein wirklich wesentlicher Teil sein wird, ist eher fraglich. Allerdings, wenn man letzteres vertritt, dann gehört man zu den Menschen, welche die Alten und Kranken sterben lassen tot sehen wollen, weil man bewußt zwei/ drei Viren weniger in die Luft abläßt. Viel mehr ist das nämlich nicht. Die Masken mit Ausatemventil schützen den Träger, die ohne das Gegenüber und ein Wollschal das Schaf, dem die Wolle gehörte, weil es ohne diese im Sommer nicht mehr so schwitzt. Dafür den Träger des Schals auch nicht. Jedenfalls sind Viren so klein, dass selbst ein Taschentuch im Verhältnis zur Größe des Virus fußballfeldgroße Schlupflöcher hat.
Ihr meint, dieses mal hat die Regierung nicht gelogen, als sie sagte, es gibt keine Maskenpflicht, nur eine Empfehlung? Kann sein. Wenn aber alle Geschäfte und Märkte, öffentliche Verkehrsmittel etc. pp Zutritt nur mit Gesichtsabdeckung zulassen? Sie haben Hausrecht. Sie können aus Gründen neuer Hygienevoschriften den Zutritt ohne Abdeckung nicht mehr zulassen. Ja dann zieht man sich wohl freiwillig etwas über den Schädel. Ganz freiwillig. Blühende Landschaften im Osten. Wo die Natur sich viel zurückerobern konnte, weil die Industrie abgezogen wurde. Niemand hat gelogen.
Wenn man jetzt noch bedenkt, dass der Stoff auch noch falsch angefaßt werden kann und man dann das Gegenteil vom propagierten Sinn erreicht. Wir werden jetzt dazu erzogen, manisch vor Allem von draußen Angst zu haben. Wir werden zu manischem Handwaschzwang erzogen. Ich lese immer wieder, man soll sich auch draußen häufig die Hände waschen. Ich weiß nicht, ob das in Deutschland auch so ist. Werden jetzt die Hydranten geöffnet oder mit Wasserhähnen versehen? Was früher in der Psychiatrie behandelt wurde, ist heute Realität. Es ist nicht zu fassen.
Aber das ist noch nicht das Schlimmste. Das kommt erst jetzt.

Impfzwang [Bild]ImpfzwangEs wird keine Impfflicht geben

Wir werden erst wieder zur Normalität zurückkehren können, wenn alle geimpft sind

So das Credo. Ganz kurz eine Einleitung. Angeblich sucht alle Welt nach einem Impfstoff gegen SARS-CoVID-19. Gegen SARS 1 und MERS und Vogel- und Schweinegrippe hat es bisher keinen Impfstoff gegeben. Aber egal. Der neue Impfstoff soll dann ein RNA-Impstoff werden. Dazu hatte ich ja auch schon einige Infos weitergegeben. Verkürzte Zulassungsverfahren sind auch schon gefordert und informell zugestanden worden. Was soll da schon passieren?

Schon einmal den Begriff "ID2020" gehört oder gesehen? Nein? Nein - ist nicht egal. Steht im Zusammenhang unter anderem mit so "honorigen" Personen wie Rockefeller, Gates, Soros und anderen mehr oder weniger bekannten Persönlichkeiten. ID2020 steht im Zusammenhang mit Impfstoffen, Big Pharma, Verminderung der Weltbevölkerung. ID2020 steht in Verbindung mit digitaler Identität für alle Menschen auf der Welt. ID2020 steht für Datenchipimplantation. Betreut, nein nicht von der Bertelsmannstiftung, die aber sicher auch ihre Griffel im Thema hat, hier geht es um die Bill und Melinda Gates Stiftung.

Aluhut [Bild]AluhutIch mache hier einmal ein Sammelsurium von belegten "Behauptungen" und "Verschwörungstheorien". Die Bill und Melinda Gates Stiftung BMGS spendet regelmäßig, für den guten Zweck nehme ich an, viele Millionen an die unabhängige WHO, das RKI, den Spiegel und andere Zeitschriften und diverse politische Parteien. Nun muß man den Begriff "guter Zweck" definieren. Dem Begriff "unabhängig" könnte es genauso gehen. Ich bin mir sicher, für euch und mich ist sie anders, als für Mr. Gates und Kumpanen seiner "Kaste". Bill Gates, beziehungsweise seine Stiftung haben investiert und haben Aktien von großen Pharmaunternehmen, Coca Cola und anderen für die Gesundheit eher zweifelhafte Unternehmen.
Es wird eine Verschwörungstheorie sein, wenn ich behaupte, dass eine WHO oder ein RKI gerne von Zwangsimpfung schwadronieren. Wenn das dann von verschiedenen "unabhängigen" Medien, die Millionenspenden von BMGS erhalten, dies dann wohlwollend begleiten. Das hat ganz sicher alles nichts miteinander zu tun. Gehen Sie weiter. Hier gibt es nichts zu sehen.
In Anlehnung an das von mir bereits erwähnte Dokument des Bundesinnenministeriums zur Einschüchterung der Bevölkerung fand ich jetzt auch ähnliches für Österreich. Der Link zum Artikel. Achtung Feinsender! Deine Akte wird dicker, wenn du draufklickst. Wahrscheinlich gibt es das auch für andere europäische Länder. 46% der deutschen Bevölkerung sollen für eine Impfpflicht gegen SARS-CoVID-2 sein. Es hat funktioniert.

Ich möchte dann hier das Thema beenden. Ich möchte hier nicht den Artikel, den ich hier empfehle abschreiben. Ich verweise einfach auf ihn. Klickt ihn an und lest selbst. Bildet euch eine Meinung. Und lest die Beiträge im Forum. Das ist ein noch recht unzensiertes Forum. Man findet sehr viele weitergehende Informationen, als der Artikel hergeben kann und wahrscheinlich auch will. Der Link zum Artikel.
Ah. Da fällt mir noch etwas in die Hände. Minister Spahn meint, es wird keine Impfpflicht geben.

Ich zitiere von vor ein paar Wochen:
14. 3. 2020:
"Es kursieren Gerüchte im Netz, dass die Bundesregierung weitere Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie durchsetzten möchte. Das BMG betont die Falschheit dieser Gerüchte."
***lach***zwei Tage später...... Erinnert sich noch jemand? An den 16.?
Und: warum noch einmal wurde Beate Bahner in die Psychiatrie eingeliefert?

Ein anderer Forenbeitrag:
Die u.a. von Bill Gates, Microsoft, Accenture und der Rockefeller Foundation finanzierte "Digital Identity Alliance" will digitale Impfnachweise mit einer globalen biometrischen digitalen Identität verbinden, die auf Lebenszeit besteht.
Das hier übertrifft jede Verschwörungstheorie. Gib die Worte ein und google liefert.

Die App, die nicht kommt. Oder? [Bild]Die App, die nicht kommt. Oder?Da hätten wir dann noch die App, welche Infizierte aufdecken und Kontaktpersonen warnen soll.
Annahme: Wir haben 100% Datenschutz, wie auch immer die technische Lösung aussieht (zentral, dezentral etc). Für die Gültigkeit des Gedankenexperimentes spielt die eingesetze Technik keine Rolle.
Bemerkung: Was ist das Ziel, der Output der Tracing App? Du bekommst nur eine Info, dass eine identifizierte positive Person in deiner Nähe war. Jetzt folgendes Gedankenexperiment:

1) Person A ist ein vorsichtiger mustergültiger Mitbürger, geht bei Erkältungsanzeichen zum Arzt und wird positiv getestet. Brav meldet er über die App das er Corona hat. Wieviel weitere Personen werden jetzt informiert? Soviel wie er in den letzten n-Wochen zufällig getroffen hat 1 bis 50 oder 500 oder mehr. Es gibt Leute die am Tag dutzende unterschiedliche Personen treffen. Die Message durch die APP erhalten dann alle kontakteten Personen.

Von diesen 1-500 oder mehr Personen werden:
Anzahl x das überhaupt nicht interessieren, sie könnten aber trotzdem infiziert sein
Anzahl y wartet bis er/sie selbst Symptome hat und geht dann zum Arzt
Anzahl z geht aus Angst sofort zum Arzt um sich testen zu lassen
Bis zu diesem Zeitraum (n-Wochen) haben diese Personen wieder andere Personen getroffen, es geht praktisch mit einer Verästelung weiter (extrem hohe Reproduktionszahl R)

Um konsequent die Ausbreitung eindämmen zu können, müssten die Behörden alle kontakteten Personen untersuchen bzw. auch solange Quarantäne anweisen (und diese überwachen?) bis die Kapazitäten zur Untersuchung frei sind.

2) Person B ist eine mieser Spaßvogel oder ein ziemlich frustierter Mensch. Er bemerkt die Corona Symptone bei sich selber. Okay, dann wenigstens noch eine große Runde durchs Kaufhaus, Rathaus, S-Bahn (per Tagesticket) und nochmal schnell eine Runde zu den „lieben“ Kollegen usw. Erst dann geht er zum Arzt und bei positive Befund wird die App aktiviert. Anschließend bekommen hunderte Personen die APP Message, dass sie einen coronainfizierten Menschen über dem Weg gelaufen sind.

3) Person C ist ziemlich ängstlich, hat hohe Schulden oder hat ein prekäres Arbeitsverhältnis und muß eine Familie ernähren. Er ist dringend auf seinen Job angewiesen. Der Chef hatte kürzlich noch informiert, dass in der heutigen Zeit jede Arbeitskraft benötigt wird und ein Arbeitsausfall sehr sehr ungünstig fürs Geschäft ist. Person C spürt bei sich Symptome, denkt aber, es ist nur ein grippaler Infekt, Kleinigkeiten, bin ja kein Weichei und geht solange wie möglich weiterhin zur Arbeit. Ein Arbeitsausfall oder gar Kündigung kann er sich nicht erlauben. Sollten die Symptome schlimmer werden, meldet er seinem Chef, dass es ihm nicht gut geht und mal den Arzt aufsucht.

Quizfrage: Wieviel Messages würdest Du, durch die APP der Personen A/B/C bekommen? 1,2,3 oder 10 oder mehr pro Jahr?

Wie oft wirst du dich im Jahr testen lassen müssen , oder in Quarantäne sein?

Es laufen bereits Millionen positiv infizierte und vermutlich x Millionen noch symptomfreie unidentifizierte Personen weltweit herum. Die APP würde durch die exponentielle Ausbreitung der Messages, speziell in Ballungsräumen, evtl. selbst zu einem Quasi-Lockdown führen.

Lass dir mal das obige Gedankenexperiment durch den Kopf gehen. Sicherlich fehlen noch andere Aspekte.

Wer glaubt noch, dass eine APP das Covid-19 eindämmen kann?

Was könnte die APP dann sein, bezwecken oder wem nützt die APP?

Profiteure könnte die IT und Pharmaindustrie, sowie die Sicherheitsbehörden (Überwachungsaspekte – wer war mit wem wann zusammen) sein. Die App würde also eine Kettenreaktion auslösen, die einen normalen Alltag unmöglich machen würde. Also das genaue Gegenteil dessen, was sie eigentlich soll. Deshalb muss ihr tatsächlicher Einsatzzweck ein anderer sein.

Alles Verschwörungstheorie. So wie damals, die Leute, die behaupteten, es gäbe keine Massenvernichtungswaffen, keine rollenden Chemielabore, Hussein würde keine Babies aus den Brutkästen reißen. Was hat man uns für herzzerreißende Bilder vorgeführt. Noch nicht einmal nur geschrieben. Man hat Filme gedreht und Schauspieler angestellt. Und das Schlimme daran, es haben sich auch noch welche gefunden und da mitgemacht. Erinnert sich noch jemand an die aufgelöste weinende Krankenschwester im Fernsehen?
WT7 eingestürzt, ohne von irgendetwas getroffen worden zu sein. Die Bilder wurden gezeigt, bevor das Ding in sich zusammensackte. Zwei Passagierflugzeuge nach dem Aufprall vom Erdboden verschluckt. Samt Passagiere Besatzung und Gepäck und vollen Tanks. Spurlos vom Erdboden verschwunden. Bis heute nicht gefunden. Ich zweifle nicht an dem Virus. Aber ich bezweifle, dass es sich selbst den Weg gesucht hat. Zu uns Menschen. Und ich wette meinen Hintern, in wenigen Wochen kommt wie von Zauberhand, was haben wir doch diesmal Glück gehabt, eine Flüssigkeit, Impfung zu Tage. Zufälle gibts....tse tse tse. Ich sprach darüber schon früher.

So, genug für heute, ich müßt ja auch noch den Artikel und die Forenbeiträge lesen, auf die ich mich heute beziehe. Zur Untermauerung nur noch ein paar Links, wenn ihr irgendwann einmal noch etwas mehr Zeit habt. Das müßt ihr alles wissen, wenn ihr nicht in Brave New World, 1984 und Fahrenheit 451 leben wollt. Und nicht nur das.

Robert F. Kennedy zu Bill Gates.

Impfallianz und unfreiwillige Impftestversuchskaninchen.

Bill Gates Wohltätigkeit dient primär der Wirtschaft.

BillGates und Malariaprävention.

Erinnert sei hier noch einmal an die Schweinegrippe, bei der europäische Regierungen siebenstellige Beträge in Impfeinheiten investierten, die nach Abklingen der Epidemie nutzlos waren und vernichtet wurden.

An Tuberkulose sterben jährlich 1,8 Millionen Menschen auf der Erde. Warum gibt es deswegen keine Quarantänen? Mir drängt sich der Verdacht auf, es könne an dem nicht vorhandenen Impfstoff liegen. Sieht irgendjemand eine Verbindung zu irgendetwas? Gehen Sie weiter, es gibt nichts zu sehen.

Da fällt mir zum Schluß noch etwas zum Impfausweis in die Hände. Ich erinnere, es wird keine Impfpflicht geben. (Ich verweise dann auf die Aussage, dass keine Impfpflicht vorgesehen ist. Außerdem kein elektronischer Impfausweis. Hallo Famlie Gates, Rockefeller, Soros, Pfitzer, Gilead, selbst ergänzen)
Es wird keine Impfpflicht geben, du wirst gefreiwilligt:
Die Gesundheitsämter können künftig Personen von Einschränkungen ausnehmen, die gegen das Coronavirus immun sind. Das sehen mehrere Paragrafen des am Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossenen zweiten Corona-Pakets vor, die bisher in der Öffentlichkeit nicht beachtet wurden. Danach plant Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) einen Corona-Immunitätsausweis, aus dem hervorgeht, dass eine Covid-19-Erkrankung überstanden wurde. “Durch die Gesetzesänderung wird ermöglicht, dass eine Immunitätsdokumentation künftig analog zu der Impfdokumentation die Grundlage dafür bietet, die entsprechende Immunität einer Person nachzuweisen”, heißt es in der Begründung für das “Zweite Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite”.
...
So heißt es in dem Gesetzentwurf: “Bei der Anordnung und Durchführung von Schutzmaßnahmen (…) ist in angemessener Weise zu berücksichtigen, ob und inwieweit eine Person (…) von der Maßnahme ganz oder teilweise ausgenommen werden kann.” In der Gesetzesbegründung werden dann einige Beispiele aufgeführt: “Zunächst völlige Absperrung eines Ortes; wenn dies gelungen und die Lage beherrschbarer geworden ist, Wiederzulassung nachweislich nicht ansteckungsfähiger Personen.”
...
Allerdings ist auch vorstellbar, dass die Gesundheitsämter nur noch Personen mit Immunitätsnachweis erlauben, in eine Gaststätte oder zu einem Fußballspiel zu gehen. Auch der Besuch von Angehörigen in einem Pflegeheim könnte von einer Immunität abhängig gemacht werden.
Willkommen in der Corona-Diktatur!
Auch Frau Merkel sprach gestern von einem "zukünftigen Alltag unter den Bedingungen der Pandemie".

Anderer Kommentar
Es geht nicht vorrangig um Geld
Es geht wohl eher um die Erfüllung der Träume und Vorstellungen einer absurd reichen Gruppe von Leuten, die sich noch zu Lebzeiten ein Denkmal setzen möchte. Nicht umsonst beschwert sich Gates, dass "alles nicht schnell genug geht".
Ich denke wir haben es hier mit - im weiteren Sinne - "Irren" zu tun, die ihre Wahnvorstellungen für geniale Ideen halten und aufgrund ihrer privilegierten Stellung in der Lage sind Politik entscheidend zu beeinflussen. Doch anstatt diesen gestörten, gemeingefährlichen Personen den Einfluß zu nehmen, öffnet man ihnen die Türen (und rollt rote Teppiche aus) zu den Gebäuden der Macht , in denen zum Teil ähnlich verhaltensauffällige Politiker sitzen.

Falls es aus dem Blick verloren wurde. Alles hier von mir erbrochene stammt aus diesem Artikel und dem angehängten Forum.

Jetzt aber wirklich Schluß für heute.Bodycount ES [Bild]Bodycount ES

jezt aber wirklich schluß für heute.Bodycount DE [Bild]Bodycount DE

Nach oben   Eins zurück     Nächster Eintrag      Übersicht Corona
© 2021 Webdesign, Programmierung und Webseiten-Erstellung - Weblayouters, P. Nagel