Fliegen in Spanien

Impfen ist Liebe! Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke! Distanz ist Nähe!
Für die jüngeren der Gesellschaft, die damit nichts anfangen können: George Orwell: 1984, ein Buch, das jeder gelesen haben sollte. Wie auch Fahrenheit 451 und Schöne neue Welt. Dann wißt ihr, wo der Zug gerade hinfährt.

Infos zum Fliegen lernen allgemein und Ultraleicht fliegen im Besonderen hier auf der Homepage zu finden. Tipps zur Flugausbildung und zum Chartern von UL. Hinweise zum Ultraleicht fliegen im Ausland.

Sportpilotenlizenz wo die Sonne scheint
Rota-Corona-Blog, der 14. Tag, der 13. ist gutgegangen, was für ein Zufall, Freitag 27. März 2020

Viruszahlen 26.März 2020 mittags [Bild]Viruszahlen 26.März 2020 mittags Am 26. März waren es in Spanien nach nunmehr 14 Tagen Ausgangssperre 6.673 bestätigte gemessene Erkrankte mehr als am 25. März. Insgesamt 56.188 Erkrankte veröffenticht um 13h16'. Deutschland holt auch kräftig auf. 41.225 gemessene Erkrankte (16h56' 43,495 16h'52 56.197), 2.179 (Stand 15h12' korrigierte Zahl 3.098, 16h55' 4.091 21h49' 6.682) mehr als am Vortag und mittlerweile mehren sich auch die Verstorbenen, nun sind es 228 (Stand 15h12' einer mehr, 229, 16h57' 236). Aber angesichts der Zahlen vergeßt niemals wieviele Tote es auch sonst gibt, z. B. durch Grippeepedemien im Winter. Es ist um jedes Menscheneleben schade, dem das Virus den Rest gibt. Aber es sind eigentlich immer Menschen in hohem Alter mit anderen lebensbedrohlichen Vorerkrankungen, die nur dank moderner Medizin überhaupt noch leben. 90% der vom angeblich neuen Virus Infizierten gehen mit erkältungs- oder grippeähnlichen Infekten nach Hause. Chinesischen und koreanischen Erfahrungen/ Meldungen nach haben sehr viele nie Symptome. Beide Länder haben ja angeblich so ziemlich jeden getestet.

Es gibt in Spanien 45 Millionen Einwohner, in Deutschland 82 Millionen.

Man darf sich nicht verrückt machen lassen. Am besten gar keine Nachrichten mehr hören und anschauen.

Höre gerade von einer Nachbarin, in der Eigentumswohnungskaserne gegenüber ist wohl einer der sechs in der Stadt positiv getesteten. 😮

Falls jemand Interesse hat, welche Zahlen weltweit aktuell sind: Link zur Website des Screenshots.

Joints Goldpreis [Bild]Joints Goldpreis Eine weiterer wichtige Nachricht las ich in einem anderen Nachrichtenblatt:


Los porros ya cuestan a precio de oro

Die Joints kosten soviel wie Gold. Na wenn das einmal keine wichtige Nachricht ist! Zumindest für die Nutzer. Wegen der Ausgangssperre ist es für die Verkäufer oder Grower von Haschisch schwerer geworden ihre Ware an den Mann oder die Frau zu bringen. Telepizza, also Pizzablitz zu deutsch, ist zwar erlaubt, aber welcher Pizzabäcker bietet schon diese grüne Kraut, bzw. dessen Blüten an? (Wahrscheinlich mehr, als ich denke, aber das ist ein anderes Thema.) Und Teleporro habe ich auch noch nicht gelesen, geschweige denn im Internet gefunden.

Wer sein Dämpfchen also benötigt, aber kein Pflänzchen hat, muss schmachten. Es sei denn, der Verkäufer, auch Dealer genannt, macht sich illegal nach draußen und versucht, ohne erwischt zu werden, sein Kraut an den Mann (oder die Frau) zu bringen.

So kostet ein Gramm jetzt derzeit 15,- Euro anstatt 10,- Euro.

Frage an die Raucher desselben: Wieviel ist ein Gramm davon und wie weit kommt man damit?

Link zum Artikel über msn news zu El País.

Screenshot Krankenhauskette entläßt Mitarbeiter während Coronakrise [Bild]Screenshot Krankenhauskette entläßt Mitarbeiter während Coronakrise/span> Zum Schluß für heute noch etwas Nachdenkliches. Eine private Krankenhauskette mit über 415 Millionen Euro Jahresumsatz bittet ihre Mitarbeiter während der Coronakrise zu Hause zu bleiben und Urlaub zu nehmen. Die Kette besitzt 17 Krankenhäuser und 21 Polikliniken in Spanien. Vielleicht sollten die Köpfe dieser Kette sich überlegen, ob sie sich nicht doch lieber an Autowerkstätten beteiligen oder Straßenbau machen. Un-faß-bar. Sofort enteignen und verstaatlichen. Ohne Entschädgung. Und die Kranken der überfüllten staatlichen Krankenhäuser dorthin.
Hier der Link zum Zeitungsartikel.

Zurück nach oben        Eins zurück        Nächster         Übersicht Corona
© 2021 Webdesign, Programmierung und Webseiten-Erstellung - Weblayouters, P. Nagel