Fliegen in Spanien

Impfen ist Liebe! Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke! Distanz ist Nähe!
Für die jüngeren der Gesellschaft, die damit nichts anfangen können: George Orwell: 1984, ein Buch, das jeder gelesen haben sollte. Wie auch Fahrenheit 451 und Schöne neue Welt. Dann wißt ihr, wo der Zug gerade hinfährt.

Infos zum Fliegen lernen allgemein und Ultraleicht fliegen im Besonderen hier auf der Homepage zu finden. Tipps zur Flugausbildung und zum Chartern von UL. Hinweise zum Ultraleicht fliegen im Ausland.

Sportpilotenlizenz wo die Sonne scheint
Coronatagebuch, der 12. Tag, Gottseidank mit großer grüner Terrasse und Sonne, Dienstag 24. März 2020

Angerührtes Mumijo. Ich sehe da ein Gesicht [Bild]Angerührtes Mumijo. Ich sehe da ein Gesicht Die Verlängerung der Ausgangssperre oder im orwellschen Neusprech, Ausgangsbeschränkung in Spanien ist Freitag durch. Bis 11. April sind wir mindestens jetzt eingeschlossen. Ich hoffe, dass sich die Zahlen nach den ersten 14 Tagen bessern. Falls nicht, stimmt die publizierte Meinung des Verbreitungsweges und/ oder der Inkubationszeit nicht. Dann werde ich aber wirklich nicht nur zum Spaß mit meiner "Verkleidung" rausgehen.

Heute sahen die Zahlen noch übel aus. 514 Tote in 24 Stunden und über 4.700 neue gemessene Infektionen, also Menschen mit Symptomen. 40.000 Menschen in Spanien positiv auf das ausgebrachte Militärvirus getestet. Bedacht auf 45 Millionen Einwohner ist das auch nur relativ viel oder wenig, je nach Perspektive.

Was ich beachtenswert finde oder nur deshalb auffällt, weil es in den Schlagzeilen steht ist, dass sehr viele Altersresidenzen betroffen sind. Und diese auch direkt mit der Hälfte der Insassen. Oder sind es Bewohner? Was man in kritischen Presseerzeugnissen auch für Deutschland so hört, wohl eher häufig Insassen.

Das Militär ist derzeit an vielen Orten mit Seuchenbekämpfung beschäftigt, also Desinfektion von öffentlichen Gebäuden und Straßen, Wegen und Plätzen. Unter anderem auch Desinfektion von Seniorenheimen von innen. Da hat man dann in mehreren bereits mehrere Menschen tot in ihren Betten gefunden.

Die offizielle Frage ist, warum die Heime mit dem Abtransport der Leichen Probleme haben. Meine Vermutung ist da eher eine andere. Zumindest, solange sie nicht anfangen zu stinken. Jeder Tag zählt.......Auf jeden Fall sollen offiziell Ermittlungen der Staatsanwaltschaft aufgenommen werden.

Zur Abwechslung einmal etwas humorvolles zum Thema Ausgangssperre in Spanien. Hilft auch gegen Lagerkoller.

Kreative Spanier führen Ziege spazieren, um Ausgangssperre zu umgehen [Bild]Kreatives Umgehen der Ausgangssperre in Spanien Viele Menschen können die Ausgangssperre hier in Spanien nicht ertragen. Wie die Menschen nun einmal so sind, die Not macht erfinderisch. So dieser Mann hier führt in Ermangelung eines Hundes ein anderes "Haustier" Gassi. Seine Ziege. Möglicherweise ist es wohl eine gezüchtete Zwergziege. Und vielleicht führt er sie auch sonst täglich aus. Das weiss man nicht. Es geht aus dem Bild nicht hervor. Ebensowenig aus dem Artikel, aus dem ich den Bildausschnitt entnommen habe.
Den vollständigen Artikel gibt es hier.

Kreative Spanier führen Ziege und Stofftier spazieren, um Ausgangssperre zu umgehen [Bild]Kreatives Umgehen der Ausgangssperre in Spanien Eine andere Person hatte eine ähnliche Idee, aber wohl keine Ziege zur Hand. Wie es aussieht, eigentlich gar nichts lebendiges. Selbst ist der Mann, führt er dann den Stoffhund aus.
Das Video, als die Polizei ihn zur Rede stellt, gibt es hier.
Der Link geht zum Video auf die Twitterwebsite der Policia Nacional. Gem. DSGVO möchte ich euch wieder gegen Abnahmungen vorbeugend an irgendwelche mögliche nicht gewollte Zugriffe auf eure Computer hinweisen.



Ein paar Mißgeschicke zur Entspannung ohne Coronabezug [Bild]Ein paar Mißgeschicke und Scherze zum Lachen ohne Krankheitsbezug Wie weiter oben bereits angekündigt, ist diese Seite eine unbeschwerte und soll eine Lockerungsübung sein. Hier kommt eine Zusammenstellung von lateinamerikanischen Scherzen. Sie unterscheiden sich nicht wirklich von europäischen.
Hier zum Video. Es sei auch hier dieser lästige DSGVO-Hinweis gestattet, der Link geht zu youtube. Es winken Plätzchen ohne Ende und was es da sonst noch so gibt. Garantiert COVID-19-frei. Viel Spaß dabei.

Zurück nach oben        Eins zurück        Nächster         Übersicht Corona
© 2021 Webdesign, Programmierung und Webseiten-Erstellung - Weblayouters, P. Nagel