Fliegen in Spanien

Impfen ist Liebe! Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke! Distanz ist Nähe!
Für die jüngeren der Gesellschaft, die damit nichts anfangen können: George Orwell: 1984, ein Buch, das jeder gelesen haben sollte. Wie auch Fahrenheit 451 und Schöne neue Welt. Dann wißt ihr, wo der Zug gerade hinfährt.

Infos zum Fliegen lernen allgemein und Ultraleicht fliegen im Besonderen hier auf der Homepage zu finden. Tipps zur Flugausbildung und zum Chartern von UL. Hinweise zum Ultraleicht fliegen im Ausland.

Sportpilotenlizenz wo die Sonne scheint
Ein paar Videos 18. März 2020 Teil 3

Hier möchte ich euch einmal zeigen was in Spanien passiert, wenn ein Polizist meint, man solle doch bitte nach Hause gehen und die Antwort genervt etwas patzig ausfällt. Das ist in Cádiz.

2 Jugendliche rauchen auf der Straße vor dr Haustür eine Zigarette [Bild]Coronakrise Tagebuch Eintrag 5. Der Krieg läuft. Gegen das Virus oder die Bevölkerung ist fast sicher. Das Bild ist ein Screenshot. Der Link zum Video geht auf eine Zeitung. Wahrscheinlich gibt es dort Cookies und andere Zugriffe auf Eure Computer. Um meine Website DSGVO-gerecht und Autorenrechtgerecht zu halten und nicht programmieren (lassen) muss wie blöde, gibt es hier nur einen Link zum Video. Ich hoffe einmal, es wird nicht so schnell gelöscht. Polizeieinsatz Cádiz
Kein schöner Anblick. Man wird getreten, geschlagen, auch am Boden liegend. Familienmitglieder, die "unterstützend beispringen" haben auch schlechte Karten. Die Bilder von auf der Wache gibt es nicht.

Militär UME Jerez Bahnhof [Bild]Coronakrise Tagebuch Eintrag 5. Der Krieg läuft. Gegen das Virus oder die Bevölkerung ist fast sicher. Und hier folgend kommt das Entseuchungsmilitär (UME Unidad Militar de Emergencias) zum Bahnhof in Jerez de la Frontera, den Bahnhof zu desinfizieren. Das Virus wird hier hinterlistig gemeuchelt. Nein, nicht gemerkelt, gemeuchelt. Hat Frau Merkel dem Virus schon ihr Vertrauen ausgesprochen? Damit wäre es ja dann doch in Kürze erledigt.
Das ist natürlich nicht die einzige Gegend, in der das stattfindet. Evtl. bekomme ich auch noch ein Video der "Jungs" bei der Arbeit.
Einfahrt des spanischen Entseuchungsteams des Militärs in den Bahnhof von Jerez de la Frontera
Auch hier, da Link auf youtube, wieder der Hinweis auf DGSVO, Ihr könntet erschlagen werden mit Cookies und anderem.

Militär UME Jerez Bahnhof [Bild]Coronakrise Tagebuch Eintrag 5. Der Krieg läuft. Gegen das Virus oder die Bevölkerung ist fast sicher. Ein weiteres Beispiel, wie man hier mit dem Virus umgeht, sieht man im folgenden Video. Man bedroht es durch Spaziergänge des Militärapparates durch die Stadtviertel. Es bekommt Angst und flieht. Oder kommt gar nicht erst. Macht sozusagen an der Schwelle "Kehrt Marsch Marsch".
Ich nehme doch an, die machen das wegen des Virus?!
Militärischer Virusverscheuchungsmarsch durch Jerez
Achtung youtube. Cookies etc.

Zurück nach oben        Eins zurück        Nächster         Übersicht Corona
© 2021 Webdesign, Programmierung und Webseiten-Erstellung - Weblayouters, P. Nagel